Lieblingsbücher

„Science fiction frees you to go anyplace and examine anything.“

Dieses Zitat von Octavia E. Butler trifft es für mich auf den Punkt. Science Fiction ist das Genre in dem ALLES möglich ist. Man kann überall hingehen und alles erforschen. Und man kann alles erfinden, auch wenn wir in der Realität vielleicht nie so weit kommen, ist die Möglichkeit einfach faszinierend und lädt doch zum Schwelgen in der Zukunft ein… wie cool wäre es bitte, wenn man sich einfach so zack auf Arbeit beamen könnte, oder wenn ein Wurmloch Urlaub auf einen exotischen Planeten ermöglichen würde… ich mag diese Far SciFi Aspekte sehr.

Und ich mag Frauen als Hauptfiguren, Diversität, Roboter und Künstliche Intelligenz und Action.
Ohne viel Tamtam meine kleine Auswahl an Lieblingsbüchern:

Nur der Titel brachte das Buch auf meine Wunschliste. Und ich konnte dann nicht genug kriegen von dieser tollen SecurityUnit…
I feel you, Killerbot.

Hier gehts zum Beitrag…

Eine intelligente, spannende Geschichte. Nachdem Breq ihr Schiff, ihre Besatzung und all ihre Körper verliert, begibt sie sich auf einen Rachefeldzug.

Hier gehts zum Beitrag...

Ein Dorf nur mit Männern, deren Gedanken man ununterbrochen hören kann. Todd hat es nicht einfach und dann findet er auch noch ein Mädchen.
Ein eindringerlicher Jugendroman auch für Erwachsene.

Hier gehts zum Beitrag…

Eine Maschinenintelligenz hat die Erde übernommen und expandiert fröhlich ins Weltall. Der 92-jährige zerbrechliche Adam ist einer von wenigen, die durch das Universum reisen dürfen. Aber was machen die Maschinen eigentlich so weit weg von Zuhause?
Eine spannende, intelligente Story ohne die typischen Superhelden.

Hier gehts zum Beitrag…

Die traurigste Kombination aus Gesellschaftskritik und wissenschaftlicher Fiktion über ein Wesen, dass nach Anerkennung und Liebe sucht, aber nur Abneigung und Hass erfährt.

Hier gehts zum Beitrag…

Und hier noch andere Bücher:

Call me by your Name
André Aciman

Dieser Roman hat in mir eine Sehnsucht geweckt… oder vielleicht auch eine Erinnerung an eine Sehnsucht… Ich weiß nicht, aber Elio und Oliver erzählen die schönste Liebesgeschichte, die ich kenne.

Hier gehts zum Beitrag…

Webseite erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑