Edward Ashton – Mickey 7

Der letzte Klon Rückseitentext:"Mickey hat einen einfachen Job: Er ist ein Klon, der bei der Kolonisierung des Eisplaneten Niflheim alle lebensgefährlichen Aufgaben übernimmt. Wenn er dabei draufgeht, kommt der nächste Mickey aus dem Biodrucker. Als Mickey 7 in eine Eisspalte stürzt und von seiner Crew zurückgelassen wird, fasst er einen Entschluss: Er will nicht sterben.... Weiterlesen →

Brian W. Aldiss – Der lange Nachmittag der Erde

Rückseitentext:"Die ferne Zukunft: Erde und Mond drehen sich nicht mehr und haben sich einander bis auf wenige Tausend Kilometer angenähert. Im immerwährenden Sonnenlicht der Tagseite unseres Planeten hat sich ein gewaltiger Dschungel ausgebreitet. Was auf der in ewige Dunkelheit getauchten Nachtseite ist, weiß niemand. Dies ist die Geschichte von Gren, der sich mit seiner Gefährtin... Weiterlesen →

Ursula K. Le Guin – Grenzwelten

Zwei Kurzromane in einem Band Rückseitentext:"Ursula K. Le Guin visionäre Hainish-Romane, die davon erzählen, wie die Menschheit ferne Planeten besiedelt, haben die Landkarte der modernen Science Fiction neu entworfen. In "Das World für Welt ist Wald" versklaven Kolonisten einen ganzen Planeten, um sich seiner Ressourcen zu bemächtigen - doch die Waldbewohner wissen sich zu wehren.... Weiterlesen →

Martha Wells – Der Netzwerkeffekt

Ein Killerbot-Roman Rückseitentext:"Die Zukunft. Megakonzerne beherrschen das Alltagsleben in der Galaxis. Nur auf freien Planeten wie Preservation haben Menschen und Bots vor ihrem Zugriff Zuflucht gefunden. Als ein Preservation-Forschungsteam jedoch von einem mysteriösen Raumschiff angegriffen wird, tritt Killerbot in Aktion und tut das, was es am besten kann - Menschen aus dem Schlamassel holen. Mal... Weiterlesen →

Brandon Sanderson – Starsight – Bis zum Ende der Galaxie

Rückseitentext:"Ihr ganzes Leben lang hat die junge Spensa davon geträumt, als Raumschiff-Pilotin ihre Heimatwelt gegen die übermächtigen Krell zu verteidigen. Doch als sie endlich am Ziel ist, warten zwischen den Sternen nur bittere Wahrheiten: Alles, was über Spensas Vater behauptet wird, stimmt – er war ein Feigling und ein Verräter, der sein eigenes Team angegriffen... Weiterlesen →

Frank Herbert’s Dune : Buch und Film

Rückseitentext der Buchausgabe zum Film:"Das atemberaubende Panorama unserer Zivilisation in fernen Zukunft - und eine Welt, die man nie vergisst: Arrakis, der Wüstenplanet. Dies ist die Geschichte des jungen Paul Atreides, der mit seinem Vater nach Arrakis aufbricht um den Planeten in Besitz zu nehmen. Doch bald findet sich das Haus Atreides in einem Netz... Weiterlesen →

Brandon Sanderson – Skyward – Der Ruf der Sterne

Beschreibung:"Seit Hunderten von Jahren wird die Welt der jungen Spensa von den Krell angegriffen – nur die Flotte der Raumschiff-Piloten steht noch zwischen den überlegenen Aliens und den Menschen.Hoch oben bei den Sternen als Pilotin ihre Heimat zu schützen ist alles, wovon Spensa jemals geträumt hat. Doch ihre Chancen dafür stehen gleich null: Spensas Vater... Weiterlesen →

Martha Wells – Tagebuch eines Killerbots

Ein ironischer Roboter der gerne Serien glotzt... was will man mehr?Killerbot ist eine SecurityUnit, die ihr Chefmodul gehackt hat. Statt stumpf Befehle zu befolgen, befolgt sie diese zwar immer noch (freiwillig, um nicht aufzufallen), kann aber nebenbei Unterhaltungsmedien konsumieren und sich über alles mögliche Gedanken machen. Zum Beispiel darüber, wie peinlich Blickkontakt mit Menschen ist... Weiterlesen →

Patrick Ness – Chaos Walking

"Lärm ist einfach Lärm. Da ist Krach und Geklapper, und das mischt sich zu einem fetten Brei aus Lärm und Gedanken und Bildern, und die Hälfte der Zeit versteht man überhaupt nix davon. In den Köpfen von Männern geht es chaotisch zu und der Lärm ist wie ein lebendiges, atmendes Wesen geboren aus diesem Chaos.... Weiterlesen →

Ann Leckie – Die Maschinen

Rückseitentext:"Breq ist eine Kämpferin, die auf einem einsamen Planeten auf Rache sinnt. Hinter ihrer verletzlichen, menschlichen Fassade verbirgt sich mehr, als es zunächst den Anschein hat: Sie wurde von den Radch geschaffen, die nach und nach das gesamte Universum unterworfen haben. Breq ist nur dem Äußeren nach eine Frau, vor allem aber ist sie ist... Weiterlesen →

Andreas Brandhorst – Omni

Beschreibung:"Aurelius, vor zehntausend Jahren auf der legendären Erde geboren, ist einer von nur sechs Menschen, die Zugang zu Omni haben, einem Zusammenschluss von Superzivilisationen, der die Macht über die Milchstraße innehat. Nun erhält Aurelius seinen letzten Auftrag: Er soll verhindern, dass ein rätselhaftes Artefakt an Bord des im Hyperraum gestrandeten Raumschiffs Kuritania in falsche Hände... Weiterlesen →

Thariot – Exodus 9414

Auf den Rückseitentext verzichte ich gerne an dieser Stelle, da er zusammen mit meiner Rezension fast alles spoilert. Handlung Jazmin und Denis haben es geschafft: Die USS London ist gerettet, aber ihr Ziel konnten sie nicht finden. Nach dem sie sich total verflogen haben, befinden sie sich nun auf einer Irrfahrt auf den Weg zurück... Weiterlesen →

Arkady Martine – Im Herzen des Imperiums

Rückseitentext "Mahit Dzmare, Botschafterin einer kleinen, unabhängigen Raumstation, wird in die Hauptstadt des teixcalaanischen Imperiums versetzt. Jetzt steht sie vor einer fast unlösbaren Aufgabe: sie soll die Todesumstände ihres Vorgängers aufklären, sie muss die Unabhängigkeit der Station bewahren - und sie darf auf keinen Fall ein wichtiges technologisches Geheimnis preisgeben. Ein Geheimnis, für das manche... Weiterlesen →

Thariot – Exodus 2727

Auf den Rückseitentext verzichte ich an dieser Stelle gerne, da er zusammen mit meiner Rezension fast alles spoilert. Handlung Im Jahr 2720 starten die USS London zu einer langen Reise bis ins Alderamin-System. Dort soll die Besatzung mithilfe der eingefrorenen Embryonen eine neue Gesellschaft auf einem erdähnlichen Planeten aufbauen. Duncan Harper, der das Megaprojekt initiiert... Weiterlesen →

Webseite erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑